Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Dienstag, 27.09.2011, um 17:13 Uhr durch die Kreisleitstelle zu einer überörtlichen Hilfe bei einem Großbrand einer Möbelfabrik in Vlotho-Exter, Kreis Herford, alarmiert. An der Einsatzstelle wurden Tanklöschfahrzeuge für einen Pendelverkehr benötigt, da die Löschwasserversorgung vor Ort nicht ausreichte.
Image
Aus Porta Westfalica wurde das Tanklöschfahrzeug 24/50 der Löschgruppe Veltheim mit 3 Mann Besatzung nach Exter entsandt. Insgesamt wurden bei 8 Fahrten 40.000 Liter Löschwasser zur Einsatzstelle geliefert. Dazu wurden Hydranten im Stadtgebiet von Vlotho-Exter und in Herford angefahren. An der Einsatzstelle wurde das Wasser den TLFs vor Ort und später dem AB Tank der Feuerwehr Lemgo zugeführt.

Um 23:25 Uhr wurde das TLF 24/50 Porta aus dem Einsatz entlassen. Nach Verpflegung, Tanken und Schläuchetausch wurde der Einsatz um 00:40 Uhr beendet.
 
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.