(PW Holtrup)  Nicht mehr fahrbereit war die Zugmaschine eines Sattelzuges aus dem Sieg Kreis als es am 13.10.2011 gegen 17.30 Uhr aus einem wahrscheinlich technischem Defekt ein Brand in der Führerkabine ausbrach.
Die alarmierten Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache und den Löschgruppen aus Vennebeck, Holzhausen und Holtrup hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Trupp unter Atemschutz und mit einem Schnellangriff entfernte einen grossen Teil der inneren Verkleidung im Führerhaus und konnte so schnell an den Brandherd kommen. Eine Wärmebildkamera kam zum Einsatz ,um festzustellen ob noch Brandnester vorhanden sind. Verletzt wurde niemand.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.