Sonderausbildung

Neben der Grundausbildung gibt es viele Möglichkeiten, sich für bestimmte Einsatzfunktionen besonders ausbilden zu lassen. Hier einige Beispiele:

  • Maschinist für Löschfahrzeuge (35 Stunden)                                      
  • Drehleitermaschinist (25 Stunden)
  • Technische Hilfeleistung (35 Stunden)                                                                
  • Technische Hilfeleistung (Wald) (28 Stunden)
  • Einsätze mit atomaren, biologischen und chemischen Gefahren (ABC-Einsatz I) (70 Stunden)

Diese Lehrgänge werden entweder auf Ebene des Kreises Minden-Lübbecke oder im Auftrag des Kreises in Porta Westfalica oder den anderen Standorten der Ausbildungsgemeinschaft durchgeführt.