In der Zeit von samstags 07:30 Uhr bis sonntags 18:30 Uhr und an Feiertagen versehen zwei ehrenamtliche Mitglieder ihren Dienst in der hauptamtlichen Wachabteilung.

Die Mitglieder der Wachverstärkung verfügen über eine abgeschlossene Grundausbildung, Atemschutztauglichkeit und eine Ausbildung zum Maschinisten.

Während des Dienstes in der Wachabteilung nehmen Kameraden an Einsätzen, Ausbildung und dem normalen Tagesgeschäfft wie Hallenpflege und Gerätewartung teil.

Neben Förderung der Zusammenarbeit zwischen hauptamtlichen und ehrenamtlichen Kräften, bekommen die Mitglieder der Wachverstärkung eine Menge Einsatzerfahrung und Routine.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok