Porta Westfalica Hausberge. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Donnerstag, 7.11.2013, gegen 10:04 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Findelsgrund alarmiert. Die Bewohnerin hatte den Brand selbst bemerkt und noch aus eigener Kraft die Wohnung verlassen können. Sie wurde mit Verdacht auf Rauchgasinhalation ins Krankenhaus gebracht.


Die betroffene Wohnung befindet sich im 2. OG eines Mehrfamilienhauses im Findelsgrund. Brandursache ist wahrscheinlich ein Fernseher, welcher aufgrund eines technischen Defekts im Wohnzimmer in Brand geriet. Die gesamte Wohnung wurde durch den Brand verraucht, es entstand erheblicher Sachschaden. Die Bewohnerin hatte den Brand bemerkt und sich in Sicherheit bringen können. Die Bewohner einer Nachbarwohnung, eine junge Familie, wurden sicherheitshalber durch die Feuerwehr ins Freie gebracht.

Die Einsatzkräfte gingen mit 2 Trupps unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr gegen den Brand vor. Dieser konnte schnell gelöscht werden. Zur Entrauchung der Wohnung wurde ein Hochdrucklüfter eingesetzt.

Die Feuerwehr beendete den Einsatz gegen 10:50 Uhr, Einsatzleiter: Detlef Bake. Eingesetzte Kräfte: Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache, Löschgruppen Holzhausen, Hausberge, Vennebeck, Holtrup. Die betroffene Wohnung ist aufgrund des Rauchschadens momentan nicht bewohnbar.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.