(PW-Hausberge ) Am Sonntag, 03.02.2019, gegen 12.50 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica zu einem Brand im Ortsteil Hausberge aus. Gemeldet war ein Zimmerbrand in der Hoppenstrasse.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache, der Löschgruppen aus Hausberge, Holzhausen, Barkhausen und Lohfeld hatten sich die 4 Bewohner bereits selbstständig aus dem Haus in Sicherheit gebracht.
1 Person musste jedoch notärtzlich versorgt werden, da der Verdacht einer Rauchvergiftung bestand. Die Person wurde ins Klinikum gebracht. Die Einsatzkräfte nahmen 1 C-Rohr unter Atemschutz vor und hatten den Brand schnell unter Kontrolle gebracht. Ein Hochdrucklüfter wurde in Stellung gebracht. Gegen 13.30 Uhr konnten die Einsatzkräfte bereits wieder einrücken. Einsatzleiter der Feuerwehr war Christoph Bulmahn.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok