Porta Westfalica Holtrup. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Donnerstag, 08.08.2019, gegen 23:53 Uhr zu einem schwerem Verkehrsunfall im Ortsteil Holtrup alarmiert. Zwischen Holtrup und Uffeln hatte sich ein BMW überschlagen, der Fahrer wurde schwerverletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Unfallstelle lag auf der Holtruper Straße zwischen Ortsausgang Holtrup und Staffelweg. Ein BMW war hier in Fahrtrichtung Uffeln unterwegs gewesen, eine erste Kollision erfolgte bereits mit einer Verkehrsinsel am Ortsausgang. Im weiteren Verlauf kam der BMW von der Fahrbahn ab und schlug in der Böschung des Straßengrabens ein. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Nachfolgende/Vorbeikommende Verkehrsteilnehmer alarmierten die Rettungskräfte.

Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich der Fahrer noch kopfüber im Fahrzeug. Man verschaffte sich einen Zugang ins Fahrzeug, aufgrund der schweren Verletzung wurde eine sofortige Rettung aus dem Fahrzeug durchgeführt. Nach Durchtrennung des Sicherheitsgurts konnte die Person über ein Spineboard aus dem Fahrzeug gehoben werden, die weitere Versorgung durch Rettungsdienst und Notarzt erfolgte in einem Rettungswagen. Die schwerverletzte Person wurde ins Klinikum Minden transportiert.

Während der laufenden Arbeiten sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle mit einem Löschangriff ab. Nach Rettung der eingeklemmten Person wurden die angrenzenden Ackerflächen auf weitere betroffene Personen abgesucht, dabei wurde auch eine Wärmebildkamera eingesetzt. Die Suche wurde vorsichtshalber durchgeführt, es war zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt, ob sich weitere Personen im Fahrzeug befunden hatten.

Der Einsatz konnte gegen 1 Uhr für einen Großteil der Kräfte beendet werden. Ein Fahrzeug verblieb an der Unfallstelle und unterstützte die Unfallaufnahme der Polizei mit Beleuchtungsmitteln.

Einsatzleiter: Detlef Bake; eingesetzte Kräfte vor Ort: Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache, Ehrenamtliche Löschgruppen: Holtrup-Vennebeck-Costedt, Holzhausen, Einsatzführungsdienst, Einsatzdokumentation.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok