Porta Westfalica /BAB 2. Die Freiwillige Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Sonntag, 21.06.2020, gegen 19:25 Uhr zu einem PKW-Brand auf die Bundesautobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund alarmiert. Der Brand konnte durch LKW-Fahrer bereits mit Feuerlöschern gelöscht werden, verletzt wurde niemand.

Die Einsatzstelle lag auf der Bundesautobahn 2 in Fahrtrichtung Dortmund, zwischen Veltheim und Vennebeck. Ein blauer Peugeot war im Motorraum in Brand geraten. Das Fahrzeug stand auf dem Standstreifen, alle Insassen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die Flammen hatten die Frontscheibe bereits durchschlagen, vorbeifahrende LKW-Fahrer hielten an und konnten den Brand mit Feuerlöschern bekämpfen. Die Feuerwehr kühlte den Motorraum mit einem C-Rohr und überprüfte das Fahrzeug mit einer Wärmebildkamera.

Während der Aufräumarbeiten wurde durch die Kreisleitstelle ein brennender LKW auf der BAB2 im Bereich Bad Oeynhausen gemeldet. Nach Absprache über Funk mit dem Einsatzleiter der Feuerwehr Bad Oeynhausen fuhr die Löschgruppe Veltheim-Möllbergen zur Unterstützung zu dieser Einsatzstelle durch. Glücklicherweise brannte der LKW nicht, Maßnahmen der Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Eingesetzte Kräfte: Hauptamtliche Feuer- und Rettungswache, Ehrenamtliche Löschgruppen: Veltheim-Möllbergen, Einsatzende: 20:30 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok