Die Löschgruppe Nammen (Einheit 12) der Feuerwehr Porta Westfalica befindet sich wie Kleinenbremen-Wülpke im nördlichen Teil des Stadtgebietes. Die Einheit wurde im Jahr 1935 gegründet; aktuell verrichten ca. 34 Feuerwehrfrauen und -männer ihren aktiven Dienst in dieser Einheit.

Aufgabenschwerpunkt der LG Nammen ist der örtliche Brandschutz sowie die technische Hilfeleistung bei Sturm- und Unwetterereignissen. Für die besonderen Anforderungen im Falle eines Brandes im Wesergebirge ist in der LG Nammen ein TLF 2000 auf Unimog Fahrgestell stationiert.

Zudem ist an diesem Standort auch die Jugendfeuerwehr Nammen beheimatet. Ca. 20 Jungen und Mädchen absolvieren hier regelmäßig Dienste und Veranstaltungen.

Besondere Gefahrenschwerpunkte im Einzugsgebiet der LG 12
  • Seniorenresidenz
  • Wesergebirge
  • Truppenübungsplatz der Bundeswehr
Sondergruppe der LG 12
  • TLF 2000 Bereitschaft (für Waldbrände)

Im Durchschnitt rücken die Kameradinnen und Kameraden pro Jahr zu 25 Einsätzen im Stadtgebiet und  Einsätzen im Rahmen der überörtlichen Hilfeleistung (über die Stadtgrenzen hinaus) aus.

Ausstattung am Standort
Verteilung der Einsätze in 2019
  • TH
  • Brände/BMA
  • Sondergruppe
Verteilung der Mitglieder
  • Akt. Einsatzkräfte
  • Jugendfeuerwehr
  • Ehren- und Unterst.-abt.

Kontakt / Ansprechpartner

BM Sven Voßbrink

Löschgruppenführer LG12

BM Christian Ostermann

stellv. Löschgruppenführer LG 12

Aktuelles

Die Freiwillige Feuerwehr - Jetzt Mitglied werden!

Du hast Interesse in unserer Gemeinschaft mitzuwirken, oder möchtest Dich noch weiter über unsere Aufgaben informieren? Dann bist Du hier genau richtig.
Sei dabei!