Die Feuerwehr Porta Westfalica wurde am Karfreitag, 10.04.2020, gegen 15.43 Uhr zu einem Flächenbrand in den Ortsteil Vennebeck alarmiert.


Auf einem Feld an der Holtenstrasse brannten aufgeschichtete Strohballen. Unter Einsatzleiter Hamsfried Kuhnke wurde das Feuer schnell gelöscht. Die  Strohballen wurden mit Forken auseinander gezogen um Glutnester ablöschen zu können. Gegen 16:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden. Nach vorliegenden Infos der anwesenden Polizei
handelte es sich um Brandstiftung. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Im Einsatz für die Feuerwehr waren die hauptamtliche Wache Hausberge, die Löschgruppe Holzhausen, die Löschgruppe Holtrup-Vennebeck-Costedt und die Einsatzdokumentation.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok